AKTUELL: Aus GVB wird GBO!

Die Mitgliederversammlung hat beschlossen, die Gesellschaft ab 1.1.2022 als Gesellschaft für Innovative Betriebsorganisation firmieren zu lassen. Damit soll der Fokussierung auf neue Formen der Prozess- und Organisationsgestaltung in produzierenden und Logistik-Unternehmen besser Rechnung getragen werden.

Aufgaben und Ziele

Die GBO e.V. widmet sich der innovativen Betriebsorganisation von Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, einschließlich der damit zusammenhängenden logistischen Probleme. Ziel der Bemühungen ist es, den produzierenden Unternehmen und ihren Geschäftspartnern bei der Bewältigung ihrer alltäglichen Herausforderungen durch problemorientierte Forschung und durch Förderung des konstruktiven Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis beizustehen.

Organisation von Studienkreisen und Forschungsprojekten

Die GBO e.V. bietet die Organisation von Studienkreisen zu besonders praxisnahen Problemkreisen, die von den Mitgliedern thematisch mitbestimmt werden. In den Studienkreisen werden Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft gehört und in einen konstruktiven Dialog eingebunden. Besondere Problemstellungen führen regelmäßig zu Förderanträgen bei staatlichen Institutionen. 

Des Weiteren  wird die Organisation von Forschungsprojekten für den Mittelstand, welche durch Forschungsstellen der GBO e.V. als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) bearbeitet werden, angeboten. Interessierte Mitglieder beteiligen sich in Projektausschüssen aktiv an der Forschungsarbeit. Die Forschungsergebnisse werden hier veröffentlicht.

Industrielle Gemeinschaftsforschung im Netzwerk der AIF e.V.

Als Mitglied der AiF – Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen betreut die GBO e.V. Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF), die unter dem Dach der AiF organisiert wird. Die Industrielle Gemeinschaftsforschung hat das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen zu erhalten und zu stärken. IGF-Projekte werden über die AiF mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und stehen allen interessierten Unternehmen zur Verfügung.

So funktioniert die AIF (Video) 

Weitere Leistungen

 

Eine weitere Leistung ist die Veranstaltung von Foren zu ausgewählten Themen. Die Unterlagen eines Forums sind auch für Nichtteilnehmer käuflich zu erwerben. 

Forschungsberichte werden auf der Homepage in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Die Kurzfassungen der Ergebnisse werden für einen Download freigegeben. Langfassungen können in der Regel käuflich erworben werden. Mitglieder werden über die Neuerscheinung eines Forschungsberichts per E-Mail informiert.

Die GBO e.V. führt  Weiterbildungsveranstaltungen durch und sichert die Vermittlung vielfältigen Knowhows aus verwandten Forschungsbereichen durch die Zusammenarbeit mit mehreren Kooperationspartnern.